Sightseeing Gießen
Biomedizinisches Forschungszentrum

Biomedizinisches Forschungszentrum


Das neue Biomedizinische Forschungszentrum am Seltersberg (BFS) wurde nach viereinhalbjährlicher Bauzeit im Mai 2012 offiziell eingeweiht. Institute, Forschungs- und Arbeitsgruppen aus den vier lebenswissenschaftlichen Fachbereichen Medizin (FB11), Veterinärmedizin (FB10), Biologie und Chemie (FB08) sowie Agrarwissenschaft, Ökotrophologie und Umweltmanagement (FB09) sind in dem architektonisch interessanten Gebäude untergebracht. Die fünf bunten Flügel mit ihrem gemeinsamen offenen Atrium sollen die Vernetzung der biomedizinischen Forschung, die von der Grundlagenforschung bis hin zu klinischen und anwendungsorientierten Projekten reicht, symbolisieren. Forschungsschwerpunkte sind derzeit die Bereiche Infektionsforschung, Immunität und Entzündung, Tumorentstehung und -ausbreitung, experimentelle Chirurgie und Lungenforschung.

Quellen:


http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/fb11/institute/rbi/institut/biomeed

http://www.uni-giessen.de/cms/org/admin/dez/e/1/bfs

http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/bfs