Sightseeing Gießen
Kunstweg Kunstweg

Kunstweg


Der Giessener Kunstweg geht auf einen Vorschlag von Gottfried Boehm, damaliger Professor für Kunstgeschichte an der JLU, zurück und wurde aus einem Sonderbaufonds des Landes Hessen finanziert. Seit 1982 verbindet der Skulpturenweg das Philosophikum I und II, und er wird ständig erweitert. Bisher sind 15 Werke zeitgenössischer Kunst international bekannter Künstler, u.a. von Stephan Balkenhol und Per Kirkeby, zu sehen. Bis auf zwei Kunstwerke, die in der Universitätsbibliothek aufgestellt sind, befinden sich alle im Freien.

Kunstweg Kunstweg

Quellen:


http://www.giessen.de/Kultur_Freizeit_Sport/Museen_und_Ausstellungen/Kunstweg/

http://de.wikipedia.org/wiki/Gie%C3%9Fener_Kunstweg